Santa Cruz Van Niner RIP9 All Mountain Kuota E- Road Bike Niner WFO Freeride Niner WFO Freeride Santa Cruz Blur TR Carbon Santa Cruz Blur TR Carbon Santa Cruz Blur TR Carbon Santa Cruz Tallboy Carbon 29er Santa Cruz Tallboy Carbon 29er Santa Cruz Tallboy Carbon 29er Santa Cruz Tallboy Carbon 29er Monument Valley Monument Valley Niner Jet9 Alu Cross Country La Strega Carbon 29er Fully Niner RIP9 All Mountain La Strega Custom Bike Oy Niner WFO Freerider Niner WFO Freerider mit Manitou Dorado La Strega Twentyniner selektion La Strega Niner WFO Freeride Santa Cruz Tallboy Carbon 29er Santa Cruz Tallboy Carbon 29er Santa Cruz Tallboy Carbon 29er Santa Cruz Tallboy Carbon 29er Santa Cruz Tallboy Carbon 29er Santa Cruz Tallboy Carbon 29er Santa Cruz Tallboy Carbon 29er Santa Cruz Tallboy Carbon 29er Santa Cruz Tallboy Carbon 29er La Strega Niner RIP9 All Mountain La Strega Niner RIP9 All Mountain La Strega Niner RIP9 All Mountain Santa Cruz Nomad Santa Cruz Nomad La Strega Road Racing Carbon Allgäuer Bike Abenteuer Allgäuer Bike Impressionen Allgäuer Bike Impressionen Allgäuer Bike Impressionen La Strega Road Racing Carbon La Strega Road Racing Carbon La Strega Road Racing Carbon La Strega Road Racing Carbon La Strega Road Racing Carbon La Strega Custom Bike Oy La Strega Custom Bike Oy La Strega Custom Bike Oy La Strega Custom Bike Oy La Strega Custom Bike Oy La Strega Niner RIP9 All Mountain Santa Cruz Tallboy Carbon 29er La Strega Geometrie La Strega Carbon Rahmen La Strega Carbon La Strega Geometrie Anpassung La Strega Carbon 29er Fully La Strega Carbon 29er Fully La Strega Geometrie Anpassung

Santa Cruz Van

Santa Cruz Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

Niner RIP9 All Mountain

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

Kuota E- Road Bike

LA Strega Road Bike Optionalaufbau mit E-Antrieb Gruber Assist

Niner WFO Freeride

Niner WFO Freerider mit Manitou Dorado 170mm Federweg

Niner WFO Freeride

Niner WFO Freerider mit Manitou Dorado 170mm Federweg

Santa Cruz Blur TR Carbon

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

Santa Cruz Blur TR Carbon

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

Santa Cruz Blur TR Carbon

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

Santa Cruz Tallboy Carbon 29er

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,4Kg

Santa Cruz Tallboy Carbon 29er

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,4Kg

Santa Cruz Tallboy Carbon 29er

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,4Kg

Santa Cruz Tallboy Carbon 29er

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,4Kg

Monument Valley

USA Traum Bike Revier Utah / Arizona

Monument Valley

USA Traum Bike Revier Utah / Arizona

Niner Jet9 Alu Cross Country

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,6Kg

La Strega Carbon 29er Fully

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

Niner RIP9 All Mountain

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

La Strega Custom Bike Oy

Sonnenbichl 5 87466 Oy Mittelberg

Niner WFO Freerider

29er Freerider mit Manitou Dorado 170mm Federweg

Niner WFO Freerider mit Manitou Dorado

29er Freerider mit Manitou Dorado 170mm Federweg

La Strega Twentyniner selektion

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Niner Rip9 und Santa Cruz Tallboy

La Strega Niner WFO Freeride

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

Santa Cruz Tallboy Carbon 29er

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,4Kg

Santa Cruz Tallboy Carbon 29er

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,4Kg

Santa Cruz Tallboy Carbon 29er

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,4Kg

Santa Cruz Tallboy Carbon 29er

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,4Kg

Santa Cruz Tallboy Carbon 29er

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,4Kg

Santa Cruz Tallboy Carbon 29er

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,4Kg

Santa Cruz Tallboy Carbon 29er

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,4Kg

Santa Cruz Tallboy Carbon 29er

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,4Kg

Santa Cruz Tallboy Carbon 29er

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,4Kg

La Strega Niner RIP9 All Mountain

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

La Strega Niner RIP9 All Mountain

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

La Strega Niner RIP9 All Mountain

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

Santa Cruz Nomad

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

Santa Cruz Nomad

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

La Strega Road Racing Carbon

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 6,4Kg

Allgäuer Bike Abenteuer

Hängebrücke bei Görisried

Allgäuer Bike Impressionen

Daheim im Allgäu

Allgäuer Bike Impressionen

Daheim im Allgäu

Allgäuer Bike Impressionen

Daheim im Allgäu

La Strega Road Racing Carbon

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Sonderlackierung Orange Pearl Gewicht 6,4Kg

La Strega Road Racing Carbon

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Sonderlackierung Orange Pearl Gewicht 6,4Kg

La Strega Road Racing Carbon

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Sonderlackierung Orange Pearl Gewicht 6,4Kg

La Strega Road Racing Carbon

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Sonderlackierung Orange Pearl Gewicht 6,4Kg

La Strega Road Racing Carbon

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 6,4Kg

La Strega Custom Bike Oy

Sonnenbichl 5 87466 Oy Mittelberg

La Strega Custom Bike Oy

Sonnenbichl 5 87466 Oy Mittelberg

La Strega Custom Bike Oy

Sonnenbichl 5 87466 Oy Mittelberg

La Strega Custom Bike Oy

Sonnenbichl 5 87466 Oy Mittelberg

La Strega Custom Bike Oy

Sonnenbichl 5 87466 Oy Mittelberg

La Strega Niner RIP9 All Mountain

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

Santa Cruz Tallboy Carbon 29er

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike Gewicht 10,4Kg

La Strega Geometrie

Spezialist für Geometrie Anpassung

La Strega Carbon Rahmen

Schnitt durch einen Carbon Fully Rahmen

La Strega Carbon

Der Stoff aus dem des Bikers Träume sind.

La Strega Geometrie Anpassung

Spezialist für Geometrie Anpassung

La Strega Carbon 29er Fully

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

La Strega Carbon 29er Fully

Optionalaufbau by LA STREGA Custom Bike

La Strega Geometrie Anpassung

Spezialist für Geometrie Anpassung

PreviousNext

CARBON VERSUS ALU - VOR- UND NACHTEILE


Aluminium oder Carbon, sein oder nicht sein?

Dass, ist hier die Frage!

 

Die im heutigen Rahmenbau am häufigsten verwendeten Materialen sind Aluminium und Carbon.
Über die Vor- und Nachteile dieser beiden Materialien bezüglich der Fahreigenschaften gibt es sehr verschiedene Meinungen. Generell kann man jedoch sagen, dass die Fahreigenschaften viel mehr von der Geometrie des Rahmens abhängen, als vom verwendeten Material.

Carbonrahmen sind in der Regel leichter, dafür aber auch teurer als Aluminiumrahmen.

Ein Nachteil von Carbon liegt in jedem Fall darin, dass es bei Stürzen oder selbst bei kleinen "Umfallern" zu Strukturschäden kommen kann. Diese oft kaum oder gar nicht sichtbaren Materialschäden können beim nächsten Sturz oder auch bei dementsprechend harten Einsatz unter Umständen den Bruch des Rahmens zur Folge haben. Wie groß bzw. realistisch diese Gefahr aber tatsächlich ist, kann nur schwer beurteilt werden. In der Praxis sieht man nur selten derartige starke Beschädigungen

Bei Carbonrahmen unterscheidet man grundsätzlich zwei Bauarten:

1. Monocoque Rahmen werden in der Regel aus einem Stück gefertigt und weisen daher keine Fügestellen auf. Sind in der Regel leichter und teurer, bedingt durch einen deutlich aufwendigeren aber effizienteren Produktionsprozess.

2. geklebte Rahmen: Hier werden Carbonrohre in Muffen (meist aus Carbon oder Aluminium) geklebt.

Es gibt aber auch Kombinationen aus beiden Verarbeitungstechniken, gerade bei Konstruktionen wo bewegliche Teile hohen Beanspruchungen ausgesetzt sind. z.B. Carbon Fullys im All Mountain- oder Freeride Bereich.

Aluminiumrahmen werden im Gegensatz dazu geschweißt. Aluminium ist das derzeit am häufigsten verwendete und günstigste Rahmenmaterial, die Preisspanne ist jedoch ebenso wie bei Carbon aufgrund vieler verschiedener Material- und Verarbeitungsqualitäten nach oben offen. Alurahmen können zwar im Gegensatz zu den früher verwendeten Stahlrahmen nicht rosten, unter Umständen kann es jedoch zur Korrision kommen (z.B. beim Kontakt aggressiven Medium wie Schweiß oder diverser Reinigungsmittel).

Und dann war da doch was namens "Titan"!

Titan wird für Fahrradrahmen eher selten verwendet. Es gilt als langlebiges und exklusives Rahmenmaterial. Die Fertigung ist relativ aufwändig, da Titan beim Schweißen mit Sauerstoff reagiert. Daher sind Titanrahmen deutlich teuerer als Aluminium- oder auch Carbonrahmen. Titan ist sehr edel in der Optik, korrosionsfrei und daher meist unlackiert.

Was die Fahreigenschaften betrifft, gilt ähnliches wie für Aluminium- oder Carbonrahmen. Generelle Aussagen kann man auch hier nicht treffen, Die Materialen habe dementsprechende Stärken und Schwächen, die sich wiederum Sinnvoll für die unterschiedlichen Einsatzbereiche und Anforderungen nutzen lassen.

 

Carbon am MTB

Es gibt Situationen in denen Carbon nicht unbedingt die erste Wahl sein sollte. Als Beispiel mag hier ein Mountainbiker dienen, der gern Extremsituationen mit seinem Bike sucht. Er fährt steile Rampen hinunter, schmale und verblockte Pfade, manchmal stürzt er auch mit seinem Bike, da er die Balance verliert oder an einer Wurzel hängenbleibt. Dem Mountainbiker selbst passiert in den meisten Fällen kaum etwas schlimmeres, allerdings haben Fahradteile die den Sturz abbekommen unter Umständen ein Elefantengedächtnis – sie vergessen diesen nicht.

Bei Aluminium Teilen wird das meist durch Dellen oder Furchen deutlich sichtbar. Aber bei Carbonteilen verhält sich das anders. z.B. Bei einem Carbon Lenker, äusserlich mag der Lenker vollkommen in Ordnung sein, aber im Inneren können einzelne Faser brechen. Durch Belastungen während der Fahrt kann sich der Faserriss immer weiter ausdehnen, sodass der Riss von Zeit zu Zeit immer größer wird – ohne dass man dies erkennen muss. Bei einer Belastungsspitze – z.B. wenn man mit seinem Mountainbike ein Schlagloch hin ein fährt – mag die besagte Stelle am Lenker aufbrechen und es droht akutes Sturzrisiko. Das kann in manchen Fällen zu schweren Verletzungen führen.

Natürlich ist dies nur ein Beispiel, aber trotzdem sein an dieser Stelle darauf hingewiesen, das Carbonteile besondere Behandlung und Pflege benötigen.

Tipps zum Umgang mit Fahrradteilen und Zubehör aus Carbon
-Nach jedem Sturz muss eine Sichtkontrolle erfolgen; sind sichtbare Spuren zu erkennen sollte das Fahrradteil entsorgt werden. Im Notfall einen Händler befragen, der sich auskennt!

- Auf Geräusche am Fahrrad achten, die sich seltsam anhören

- Normalerweise kündigt sich ein Bruch am Lenker oder anderen Teilen an. Knarzen kann dafür ein Anzeichen sein.

- Vorsicht beim Kauf von gebrauchten Carbon Teilen, vor allem bei Lenkern und Vorbauten bzw. Finger weg beim Gebrauchtkauf aus dem Internet oder Ebay.

- Beim Transport darauf achten, Carbon Rahmen sind äußerst druckempfindlich, hier entstehen schnell Beschädigungen durch Fahrradträger oder Halter bei denen man diese nie vermuten würde..

 

Carbon am Rennrad

Ganz im Gegensatz dazu steht der Einsatz von Carbonteilen am Rennrad. Ein Rennrad ist geringeren Belastungen ausgesetzt als ein Mountainbike. Der fehlende Geländeeinsatz beim Rennrad macht es Konstrukteuren auch deutlich einfacher Carbonteile fürs Rennrad zu konzipieren. Die Belastungen im Rennradsektor sind berechenbarer und vorhersehbarer als bei einem Mountainbike. Deswegen ist der Einsatz von Carbon an Rennrädern grundsätzlich bedenkenloser als bei Mountainbikes. Aber auch hier wollen wir ein wenig ins Detail gehen und Vorteile und Nachteile herausstellen.

Carbonlenker am Rennrad haben einen Vorteil den man auf Anhieb gar nicht vermutet. Aluminiumlenker sind gerade bei schlechtem und kaltem Wetter kühl und lassen sich deswegen nicht immer angenehm greifen. Carbonlenker haben aufgrund ihrer Materialeigenschaften so gut wie kaum eine Temperaturableitung. Selbst bei Temperaturen um den Gefrierpunkt empfinden wir den Kontakt deswegen nicht merklich kühler.

Neben Lenkern, Sattelstützen und Tretkurbeln aus Carbon kommen auch Carbon Laufräder immer mehr in Mode. Wenn man mit gewissen kleinen Nachteilen leben kann, sind gerade Carbon Laufräder ein Bereich auf dem das Material seine Vorteile gut ausspielen kann. Der Gewichtsvorteil an bewegter Masse bringt einiges im Punkto Beschleunigung und Rolleigenschaften.

Zusammenfassend kann man sagen, das am Rennrad Teile aus Carbon bedenkenlos verwendet werden können, vorausgesetzt man achtet auch hier auf vernünftige Qualität und den gewissenhaften Umgang mit dem Rad aus dem „schwarzen Edelstoff“.

Am MTB muss man je nach Einsatzbereich abwägen ob ein Einsatz von Carbon sinnvoll oder weniger sinnvoll ist.

 

Fazit:

Im Wesentlichen ist die Entscheidung, welches Material man bevorzugt, abhängig:

1. Einsatzbereich
Die unterschiedlichen Materialeigenschaften, Stärken und Schwächen, lassen sich für die vielen diversen unterschiedliche Einsatzbereiche sinnvoll und gezielt einsetzten. Das Ergebnis sind technisch ausgereifte und optimal konzipierte Leistungsfähige Räder, speziell in den oberen Preisklassen.

2. Optik / Philosophie
Aussehen, Design und das Gewicht spielen bei den meisten bei der Kaufentscheidung eine wichtige Rolle. So sehen Carbonteile an einem Rennrad oder Mountainbike natürlich sehr schick und edel aus.

3. Preis
Die preisliche Reihenfolge ist in der Regel
Aluminium < Carbon < Titan
Die Preisspanne ist bei allen Materialien praktisch nach oben offen, da es hier viele verschiedene Qualitäten gibt, sowohl was das verwendete Material, als auch die Qualität der Verarbeitung betrifft.

4. Sicherheit
Einigen scheint das Risiko von Materialschäden nach Stürzen oder durch extremen Einsatz bei Carbon einfach zu hoch. Objektiv lässt sich dies jedoch kaum beurteilen. Solange diese Carbonteile keinen gravierenden Nachteil am geliebten Sportgerät verursachen, steht dem Einsatz von Carbon nichts im Wege.

Read more

LA STREGA CUSTOM BIKE *** Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben,
können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen.
Danke!


Bernd Pfeifer
Poststraße 4
87466 Oy Mittelberg
Deutschland

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte bestätigen Sie den Sicherheitscode mit Ihrer Eingabe.
Stichwortsuche: